Rezept drucken
Fleischbällchen im Pitabrot
Menüart Hauptspeise
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 EL Toastbrotwürfel
  • 60 g Magerjoghurt
  • 6 EL Gehackte Petersilie
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 220 g Putenhackfleisch
  • 2 Pitabrote
  • Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salatblätter
  • Gurken- und Tomatenscheiben
Menüart Hauptspeise
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 EL Toastbrotwürfel
  • 60 g Magerjoghurt
  • 6 EL Gehackte Petersilie
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 220 g Putenhackfleisch
  • 2 Pitabrote
  • Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salatblätter
  • Gurken- und Tomatenscheiben
Anleitungen
  1. Die Petersilie mit der Zwiebel in der Küchenmaschine klein und fein hacken.
  2. Die Brotkrümel mit dem Fleisch vermengen und mit den Pfeffersorten, dem Kümmel und Salz abschmecken. Hierunter Petersilie, Zwiebel und Joghurt mischen.
  3. Nun die Fleischpaste zu kleinen Bällchen formen und zugedeckt circa 1 Stunde kalt stellen. Danach werden die Bällchen auf Spieße gesteckt und im Backofengrill auf heißer Stufe für 15 Minuten gegrillt.
  4. In der Zwischenzeit werden die Pitabrote halbiert und mit Salat, Gurken- und Tomatenscheiben und Joghurt gefüllt. Hierauf werden die fertigen Fleischbällchen gegeben.
Rezept Hinweise

1 Portion = 190 Gramm

130 Kalorien je 100 Gramm

Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.